Zum Hauptinhalt springen

Häufig gestellte Fragen A-Z

An-/Abreisezeiten:

  • Die Anreise ist (je nach Unterkunft) um 14.00 Uhr, 15.00 Uhr oder 16.00 Uhr möglich
    (siehe Buchungsbestätigung)
  • Bei Abreise ist die Unterkunft um 10.00 Uhr oder 11.00 Uhr zu verlassen
    (siehe Buchungsbestätigung)
    In einigen Unterkünften bieten wir Ihnen eine Längernutzung am Abreisetag an
    (Pauschalbetrag / siehe Preistabellen der Unterkünfte bzw. Buchungsbestätigung)
     
  • Schlüsselübergabe / Hausbesitzer:
    - ggfs. finden diese direkt von den jeweiligen Hausbesitzern statt
    - bitte beachten Sie in jedem Fall unsere Hinweise in der Buchungsbestätigung
    - bitte informieren Sie die Hausbesitzer über Ihre ungefähr geplante Anreisezeit
     
  • Schlüsselabholung bei der Rodertouristik
    - bei unseren eigenen Häusern bzw. bei den Häusern, die komplett von uns betreut werden
      findet die Schlüsselabholung über einen Schlüsselsafe an unserem Büro in
      der Eupenerstraße 32 statt
    - bitte beachten Sie in jedem Fall unsere Hinweise in der Buchungsbestätigung
     

Ausstattung (Lebensmittel/Hygiene-Artikel)

  • Bei unseren Ferienhäusern und -wohnungen handelt es sich um reine Selbstversorgerunterkünfte
  • Salz, Pfeffer etc. können vorhanden sein, ist aber keine Bedingung
  • Bitte bringen Sie daher alle -von Ihnen gewünschten- Lebensmittel selber mit
  • Ein kleiner Vorrat an Toilettenpapier ist vorhanden - weitere Hygiene-Artikel bringen Sie bitte mit
  • Küchenhandtücher sind in den meisten Unterkünften vorhanden - ggfs. Hinweise in der
    Buchungsbestätigung beachten
  • Bettwäsche/Handtücher = beachten Sie bitte die Hinweise der Buchungsbestätigung

Längernutzung am Abreisetag:

  • Einige unserer Unterkünfte bieten die Längernutzung am Abreisetag
  • Ein Pauschalbetrag von 50,00 Euro wird hierfür berechnet
  • Entweder ist die Nutzung bis zu einer bestimmten Uhrzeit möglich oder
  • Eine Nutzung ohne Zeiteinschränkung ist möglich (nur eine weitere Übernachtung ist nicht möglich)
  • Die Einzelheiten hierzu entnehmen Sie bitte der jeweiligen Buchungsbestätigung
     

Parken in der Altstadt Monschau:

  • 19.00 Uhr - 10.00 Uhr kostenloses Parken in der Altstadt möglich
  • 10.00 Uhr - 19.00 Uhr: 7,00 Euro Tagesticket (für Tagesbesucher)
  • 10.00 Uhr - 19.00 Uhr: 3,00 Euro/Tag/Auto mit Parkberechtigungskarte möglich
    (ab 3 Übernachtungen möglich); diese Karte ist erhältich bei der Monschau Touristik, Stadtstraße 16
    (Öffnungszeiten: April-Oktober = Mo-So: 09.00 - 13.00 Uhr + 13.30 - 17.00 Uhr
                                        Nov.-März = Mo-So: 10.00 - 13.00 Uhr + 13.30 - 16.00 Uhr)
    Die Karte ist in den umliegenden 3 Parkhäusern gültig:
    - Burgau
    - Aukloster
    - Laufenstraße (Seidenfabrik)
    Die Karte gilt nicht im Zetrum der Altstadt
    KFZ-Kennzeichen und Name der Ferienunterkunft erforderlich
    Die Parkhäuser sind ohne Schranken zugängig
     
  • Kirchstraße/Bergstraße: 1 Stunde kostenloses Parken mit der blauen Parkscheibe möglich
     
  • Sparkassen-Gelände Stadtstraße: Inhaber einer Sparkassenkarte können diese Parkplätze nutzen
    Der Betrag wird automatisch von Ihrem Girokonto abgebucht
     
  • Einfahrt in die Altstadt -zum Ausladen der Koffer- / Verkehrsleitsystem
    Sollte die Ampel auf "rot" geschaltet sein, betätigen Sie an der Säule die Taste
    "Kurzbesucher" und das Einfahren in die Stadt ist möglich
    Ausladen der Koffer an den Ferienwohnungen/Häusern ist möglich
    Anschließend entfernen Sie bitte umgehend Ihr Fahrzeug aus dem Zentrum

Kautionsregelung:

  • Bei ordnungsgemäßem Verlassen der Unterkunft erstatten wir Ihnen die Kautionssumme innerhalb von 14 Tagen
  • Bitte verlassen Sie die Unterkunft besenrein
  • Müll bitten wir Sie zu trennen (Glas, Papier, Plastik/Aluminium, Restmüll)
  • Heizungen bitte ausschalten
  • Licht ausschalten
  • Schlüsselrückgabe wie vereinbart (siehe entsprechender E-Mail-Schriftverkehr)
  • Bei Defekten bitten wir um umgehende Information


Silvester (Feuerwerk) in der Altstadt

  • Das Abfeuern von Feuerwerkskörpern im Altstadtkern ist aufgrund der hohen Brandgefahr strengstens untersagt - wir bitten um Verständnis
  • Auf dem nicht überdachten Bereich des Parkplatzes Burgau ist das Abfeuern von Feuerwerkskörpern erlaubt