Kurzurlaub in der Eifel - Natur genießen und Besuch der historischen Altstadt Monschau

Sie möchten einen Wochenendtrip in der Eifel verbringen?

  • Ein paar Tage ausspannen vom hektischen Alltag? Auf der Terrasse grillen oder einfach nur im Garten sitzen? Die Seele baumeln lassen und die Natur genießen? Am nächsten Tag das Flair einer historischen Altstadt erleben? Ausflüge in den Wald oder über die Stege des Hochmoors spazieren? Eine Schifffahrt auf einem Stausee?

    => Das ist die Eifel in Monschau und Umgebung!

  • Freitags können Sie erst spät anreisen?
    Bei einer Vielzahl von Unterkünften haben Sie die Möglichkeit, die Schlüssel flexibel über einen Schlüsseltresor abzuholen.

  • Sonntags möchten Sie nicht direkt nach dem Frühstück aufbrechen sondern lieber den ganzen Tag noch genießen?
    Hier bieten Ihnen einige Ferienhäuser und Ferienwohnungen die "Längernutzung am Abreisetag".
    Lediglich ein Pauschalbetrag wird hierfür fällig.

Wie und wo möchten Sie wohnen?

Ob Urlaub in einer Ferienwohnung, in einem großen Ferienhaus oder Hotel; ob in der Altstadt, auf dem Land oder am Rursee; ob mit oder ohne Haustier, nur zu Zweit oder mit der ganzen Familie: Sie haben die Wahl!

Auf unserer Seite der Unterkünfte können Sie zahlreiche -Ihnen wichtige- Kategorien wie WLAN, Erdgeschoss-Wohnung, Haustiere erlaubt etc. filtern und finden so ganz bestimmt das richtige Urlaubsdomizil in der Eifel.

Zu den Unterkünften

Nationalpark, Eifelsteig, Hohes Venn, Altstadt, Stausee - Vielfältige Eifel!

Für alle Vorlieben bietet Ihnen die Eifel rund um Monschau das richtige Rahmenprogramm:

  • Der Eifelsteig gehört zu einem gekürten Premiumwanderwege in Deutschland und verläuft mitten durch die Altstadt Monschau und unsere prachtvolle Eifellandschaft.
    Der Nationalpark Eifel besteht seit 2004 und bietet auf seinen 10.700 ha unglaublich viele Möglichkeiten für Wanderungen und Spaziergänge in denen auch seltene Tierarten (Schwarzstorch, Wildkatzen und Uhu) gesichtet werden können.
    Das Hochmoor "Hohes Venn"mit seinen Heiden, Tümplen und Palsen ist für jede Altersklasse interessant. Man kann über Holzstege oder auch auf Feldwegen diese einzigartige Flora und Fauna bestaunen.

    Mehr zum Thema Wandern finden Sie hier.

  • Das historische Städtchen Monschau wird als "Perle der Eifel" bezeichnet und darf bei einem Aufenthalt sicherlich nicht fehlen. Sie können eine Stadtführung buchen oder auf eigene Faust die Sehenswürkigkeiten und das Geländer der Burg erkunden.

    Mehr über die Altstadt erfahren Sie hier:
    - Monschau Altstadt Stadtführungen
    - Monschau Altstadt Sehenswürdigkeiten

  • Zahlreiche Stauseen und Talsperren befinden sich in unmittelbarer Nähe. Manche lassen sich bei einem Tagestrip umwandern.

  • Ob mit oder ohne Kinder: Tierparks, Museen, Wellness, Kulinarisches, Action und Sportangebote runden das vielfältige Angebot für Ihren Wochenendrip ab.

    Eine Auswahl an Angeboten finden Sie hier.

Wie reise ich am Besten an?

Die Eifel ist über verschiedene Möglichkeiten erreichbar:

  • Zu Fuß: Wanderung über den Eifelsteig (313 km langer Fernwanderweg, 15 Etappen von 14 bis 29 Kilometer Länge vom Aachener Ortsteil Kornelimünster nach Trier).

  • Mit dem Auto - sicherlich die flexibelste Möglichkeit - auch vor Ort. Parken in der Altstadt in einem der 3 Parkhäuser möglich.

  • Mit dem Bus. Vor Ort sind Sie flexibel durch Busse oder den Netliner (flexibles Taxi zu günstigen Busfahrpreisen).

  • Mit der Bahn. Vom Aachener Hauptbahnhof erreichen Sie Monschau anschließend per Schnellbus.

    Gerne ist Ihnen das Team der Rodertouristik bei der Planung Ihrer Anreise behilflich.